Helge Stromberger

Geboren 1954, seit 1988 freiberuflicher Sozial- und Kulturwissenschafter mit den Schwerpunkten: Randgruppen, Arbeitsgruppen, Arbeitsmarkt, weltkriegsbezogene Gedenkstruktur, Geschichte der NS-Euthanasie.

Texte

Helge Stromberger

NS-Euthanasie in Kärnten